produktivzone

Farbverläufe

Wenn man Internetseiten gestaltet oder digitale Bild-Vorlagen in HTML übersetzen will, kommt es manchmal zu Situationen, wo man den Mittelwert von zwei Farbwerten benötigt. Das Problem dabei ist, dass in HTML jeder Farbwert aus Rot/Grün/Blau-Anteilen zusammen­gesetzt ist. Zudem sind diese Werte hexadezimal kodiert. Wenn man ein Grafikprogramm besitzt, das nicht mit hexadezimalen HTML-Farb­kodierungen umgehen kann, muss zunächst einmal jeder Farbanteil einer Farbe von Hand in das dezimale Format umgerechnet werden. Anschließend muss jeder Wert einzeln in das Grafikprogramm übernommen werden. Wenn Sie nun mehrere Werte ausprobieren wollen, kann diese Arbeit mit der Zeit recht mühsam werden.

Erschwerend kommt hinzu, dass der Funktionsumfang der meisten Grafikprogramme derart groß ist, dass nicht gleich ersichtlich ist, wie zwei Farben miteinander gemischt werden. Nicht selten fehlt die Funktion sogar, oder der Hersteller empfiehlt ein umständliches Workaround, welches ebenfalls Zeit und Nerven kostet. Die Möglichkeiten sind spätestens dann ausgeschöpft, wenn man auch noch einen abgestuften Farbverlauf benötigt.

Um dieses Problem zu lösen, habe ich ein kleines Script geschrieben, welches aus hexadezimalen HTML-Werten direkt Farbverläufe berechnen kann. Die Farbwerte können direkt mit Copy/Paste aus dem HTML-Editor in das nachfolgende Formular hinein­kopiert werden. Dann wählen Sie die Anzahl der Farbabstufungen. Wenn Sie auf Berechnen klichen, erhalten Sie in der Ausgabe die Werte für den gewünschten Farbverlauf. Wenn Sie nur den exakten Mittelwert wünschen, müssen Sie 3 Abstufungen wählen, das Ergebnis erhalten Sie in der Ausgabe in der Farbe 2.

Ausgabe
Farbe 1: #                
Farbe 2: #                
Farbe 3: #                
Farbe 4: #                
Farbe 5: #